28. Juni 2009

Grabbag-Wichteln bei den Stempelhühnern

Huhu Ihr Lieben,

seit letztem Dienstag geht es "rund" bei mir - ich hab da was gestartet, dass unerwartet so grosse Resonanz hatte, dass ich eine Menge zu tun hatte und gar nicht zum basteln gekommen bin!!!

Aber eine Sache hab ich doch noch dazwischengeklemmt... und zwar gab es bei den Hühnern ein Grabbag-Wichteln... Man bekam sein Wichtelkind per PN zugeteilt und sollte kurz in den Vorlieben gucken, dass man auch den Geschmack des WiKis treffen würde... Ich hab also bei meinem WiKi geschnubbert und konnt so herausfinden, dass mein WiKi gar keine Abdruckbox hat und Blau eine der Lieblingsfarben ist... Da ich sehr gerne mit Graupappe arbeite, hab ich mir gedacht - DAS ist es...

Da wir weiterhin ein paar Kleinigkeiten wie Bänder, Brads, Eyeletts und Co zusammenstellen sollten, hab ich mir erst überlegt, kleine SourCream-Container zu machen... das Problem dabei war, dass mein Kleber irgendwie nicht kleben wollte und die sind immer wieder auseinander gefallen... also - andere Idee... eine Streichholzschachtel-Minikommode... In jeder Schublade sind andere Kleinigkeiten drin... ist meine erste Minikommode - und die macht richtig Spass!!!

Ich hab noch Papiere, Abstandsklebeband, einen Tombow-Klebestift und ein paar Abdrücke mit reingepackt... Mein WiKi hat sich sehr gefreut...

Hier nun ein Bild von der Box (die Ihr aber vielleicht auch schon kennt) und der Kommode....
Ich hoffe, Euch gefällt es... mir hat es viel viel Spass bereitet, das Wichtel zusammen zu stellen und hoffe auf weitere!!!

Einen schönen Sonntag noch - und einen tollen Start in die neue Woche!!!

LG, Bianca

Kommentare:

  1. Moin, moin,

    ich kann es nicht lassen!!! Schatzi hat seinen Laptop mitgenommen und das nutze ich gerade aus. :O)

    Unsere Wohnung ist super schön und das Wetter ist auch in Ordnung. Hier läßt es sich aushalten...

    Dein Set ist super schön geworden!!!

    Ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden
    shortyrose

    AntwortenLöschen
  2. Total süß geworden dein Set, Bianca! Danke für deinen Besuch auf meinen Blog!
    Lg, Dagmar

    AntwortenLöschen