7. Dezember 2009

Henrys kleine Weihnachtsgeschichte... Teil I

Huhu Ihr Lieben,

ich bin ein bekennender Fan von den Stempeln von Whiff of Joy - grad die Henry-Maus hat es mir angetan...

Als ich die Stempel der diesjährigen Weihnachtskollektion von Henry gesehen hab, hatte ich sofort eine Idee, die ich grade dabei bin, umzusetzen...

Ich muss dazu sagen, dass es echt eine Herausforderung für mich ist. Warum? Da ich selber nicht viel Geld habe, muss ich mir immer gut überlegen, WAS ich mir kaufe... Jeden Monat ein bisschen - und mit den spärlichen Materialien, die mir zur Zeit zur Verfügung stehen, ist es sehr schwer... Aber ich finde, dafür kann sich das Werk schon sehen lassen... *gg*

Ich kreiere ein Buch, das aus insgesamt 11 Seiten bestehen soll, zzgl. Einband. Jede Seite ist richtig stabil als Rahmen gestaltet (alles mit dem Scor-Pal gemacht!!!)

Am vergangenen Wochenende habe ich die ersten 4 Seiten fertig bekommen - ich zeig sie Euch mal...

Hier die ERSTEN 4 Seiten einmal komplett als Übersicht...
Der Text ist von mir verfasst - alles in Reimform.... Hat mich einige Stunden gekostet... LOL

Jetzt folgen die einzelnen Seiten....

Henry ist ganz früh aufgewacht

Heissa – es ist Weihnachtsnacht

Ganz aufgeregt läuft er hin und her

Still zu sitzen fällt ihm gar schwer

Drum nimmt er seine Siebensachen

Um sich einen schönen Tag zu machen



Als erstes läuft er Ski

Das macht Spaß „Juppiiiiiii“



Als nächstes möcht` er Schlittschuhlaufen

doch oh je, überall liegen kleine Schneehaufen

Schnell baut er ´nen Schneemann draus

Das Eis nun glitzert, das freut die Maus


Mit dieser Seite mache ich u. a. bei der Paperminutes-Challenge mit und bei Shapes and More - dort ist jeweils das Thema Schneemann gefragt - passt ja gut!!!




Es wird schon ganz schön spät und dunkel

Jetzt muss er sich beeilen, leuchte Laterne, funkel – funkel



Ich habe die Seiten eher schlicht gehalten, ich wollte die Seiten noch mit weiss distressen... Aber mehr nicht... Oder habt Ihr noch einen Vorschlag???

Gefällt Euch meine Idee überhaupt??? Das ist mein Mammut-Projekt... das letzte für dieses Jahr... Anfang 2010 steht aber schon das nächste in den Startlöchern...

Hier noch der restliche Text - und Ihr dürft schonmal gespannt sein, wie ich das bildlich umsetzen werde...

Zu Haus ´nen heißen Kakao gekocht

Mit Marshmallows drin, das hat er immer schon gemocht


Ein Plätzchen zur Stärkung hinterher

Hmmm, das schmeckt nach noch mehr


Jetzt noch die Haustür schön gemacht

Damit der Weihnachtsmann auch lacht


Oakley hat schon angefangen

Und den Baum mit vielen Kugeln behangen

Henry hilft, dann geht es schneller

Die Lichterkette leuchtet, hell und heller


Als sie grade fertig sind

Klingelt es an der Tür geschwind


Huch, wer mag das nur schon sein?

Es sind die Freunde, bringen Essen und Trinken herein


Alle sind heiter, fröhlich und lachen

Über all die tollen Weihnachtssachen


Und wir wünschen zum besinnlichen Feste

Alles Liebe und nur das Beste


Über Kommentare freue ich mich immer - und wenn Ihr noch ein paar Ideen habt bezüglich der Gestaltung BITTE BITTE - her damit... Es soll ja ein tolles Buch für meinen Kleinen werden...


Ich wünsche Euch noch eine tolle Adventszeit!!!


LG, Bianca

Kommentare:

  1. huhuuuu, meine liebste bianca,

    ich finde es absolut fantastisch, was du schon gestaltet hast und bin neugierig, wie die nächsten seiten aussehen werden.
    also spann uns net gar so lange auf die folter :)
    allerdings habe ich noch einen vorschlag.
    deine verse sind ganz toll, mir persönlich würde es allerdings besser gefallen, wenn du in dem satz: Die Lichterkette leutet heller und heller
    schreiben würdest hell und heller :)
    ich drück dich mal ganz feste.
    liebste grüße
    sanny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,

    ich habe gerade mein Kinnlade auf dem Boden einsammeln müssen.
    Das ist wirlich suuuuuuuuuuuuuper niedlich!!! Deine Umsetzung ist genial!!!
    Freue mich schon auf die nächsten Seiten!!!!

    Ganz liebe Grüße *knuddelz*
    shortyrose

    AntwortenLöschen
  3. hammer, gefällt mir absolut spitzenmäßig und ich hab das fenster erkannt, hihi...weiter so, bin schon ganz gespannt!!!

    drückel bussi und noch mehr, patty

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bianca! Also die Idee und deine Umsetzung sind wunder,wunder,wunder,....schön!
    Und ja, vielleicht ein bisschen mit weiß den Rand wischen - mehr braucht´s sicher nicht! Weil die Bilder und der Text kommen auch so zur Wirkung! Bin absolut begeistert!
    LG Doris
    (Freu mich auch schon auf die nächsten Seiten *g*)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca,

    das ist eine ganz fantastische Idee! Deine Henry-Geschichte gefällt mir sehr gut und deinem Kleinen bestimmt auch! Die ist ganz liebevoll gestaltet und gedichtet, einfach toll! Freu mich schon auf den Rest!

    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe dein buch....obwohl es noch nicht mal fertig ist.
    So schön gestaltet mit den kleinen szenen. SUPER!!!!
    Freue mich schon auf den rest.
    Bis bald LG Sinikka

    AntwortenLöschen
  7. Wa für eine fantastische Idee und eine wirklich liebevolle Umsetzung!! Bin total begeistert.
    lg
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee find ich spitzenklasse. Und die Umsetzung einfach traumhaft. Ich muss Dir recht geben, mit dem süssen Henry kann man das wirklich machen.
    Bin auch schon gespannt auf die Fortsetzung.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bianca!
    Habe gerade schon im KP deinen Beitrag kommentiert, aber nach dem ich ihn hier auf dem Blog gesehen habe, bin ich restlos begeistert.
    So ne Arbeit ... Hoffe, deine Kiddies wissen das zu schätzen! Ganz klasse gemacht!!!!!!
    Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  10. bin gerade hin und weg.....so eine süße Geschichte und so klasse umgesetzt...Hut ab und Finger nach oben!!!

    lg dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bianca,
    ich kann mich den vielen Kommentaren nur anschließen.
    Henry ist beszaubernd und die Umsetzung der Geschichte, des Buches fantastisch!!!!
    LG von Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Wow Bianca, geniale Idee und super umgesetzt.
    Ganz liebe Grüße
    Banu

    AntwortenLöschen