28. Januar 2012

Resteverwertung von Wachsmalstiften

Huhu Ihr Lieben,

mensch, das Wetter ist soooo bescheiden, ich krieg keine guten Fotos momentan hin :o(
Das ist nervig... *lach*

Ich habe im Kinderzimmer tonnenweise Waschmalstift-Reste gefunden und irgendwann auf meinem Streifzug hier durch die www-Gemeinde eine tolle Idee gefunden, die ich ausprobieren wollte - und ich muss sagen - ich bin begeistert!!!

Die Wachsmalstifte schnell vom Papier befreit (wenn sie es nicht schon waren), in kleine Stücke geschnibbelt und ab in die vom Gelb-Blauen-Einkaufshimmel besorgte Eiswürfelform gefüllt.... Ofen auf 150° vorgewärmt und die Eiswürfelform ab hinein und gewartet, bis alles geschmolzen war.... Nach dem Abkühlen lassen sich die Wachsmalstifte super easy aus der Form lösen - und TAAADAAAA - wir haben Multicolour-Wachsmalstifte!!!!!!!!!!!!! Super einfach, tolle Resteverwertung... und der Effekt ist klasse!!! Sehr empfehlenswert also...

Also - keine Reste mehr wegwerfen :o)

In diesem Sinne ein schönes Rest-Wochenende!!!

Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn, aber wir haben keine Wachsmalstifte zu Hause.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine fabelhafte idee.
      Wer weiss was du noch so alles findest und wieder verwerten kannst :-)
      LG Sinikka

      Löschen
  2. Na die Idee ist ja total genial :D
    Gerade im Kindergarten wird sich da sicherlich einiges ansammeln mit der Zeit ;)
    Und die Puzzleform ist auch echt klasse...
    Muss ich beim nächsten Besuch im "Gelb-blauen-einkaufshimmel" (geniales Wort dafür) unbedingt mal schauen... hatte zwar die tollen eisformen letzte woche gesehen als ich dort war, aber diese nicht, schade
    Vielen Dank für den tollen Tipp!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. klasse Idee, ob das auch mit Seife geht :o)

    lG
    Yvo

    AntwortenLöschen
  4. oh bianca, das ist wirklich eine super resteverwertung und auch ein tolles geschenk zum kindergeburtstag!
    ich habe herzchen und so tolle rechteckige pralinenformen...ob die auch in den ofen können?
    lg und knuddel mal dienen sohnemann von mir.
    sanny

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ne tolle Idee, die muß ich mir merken.
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  6. wow,

    danke für die tolle Idee :-) diese kommt gerade wie gerufen, meine Tochter hat mal wieder viel Bruch erzeugt. hihi

    danke und lg
    erinnyn

    AntwortenLöschen